Home Nach oben

.Seit dem Jahr 2002 besetzen wir regelmäßig Junglachse in der Schunter. Im ersten Jahr führten wir diesen Besatz in eigener Regie durch, seit 2003 gemeinsam mit der Aller-Oker-Lachs-Gemeinschaft. Denn um in einem solchen Projekt erfolgreich zu sein, ist es notwendig sich mit andern Vereinigungen entlang der Wanderwege der Lachse zusammen zu schließen.
 

 

Ein 2-jähriger Junglachs - ein so genannter Smolt - kurz vor dem Aussetzen; "komm bald wieder" möchte man ihm zurufen...

Auch Naturschützer aus Wolfsburgs Politik und Verwaltung setzen in der Schunter Lachse aus . Hier im Bild rechts Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günther Lach(s) und Dr. Horst Farny, Leiter des Umweltamtes der Stadt Wolfsburg.

 
 

Wie in jedem Jahr gab es auch in 2005 wieder großes Interesse an unserer Besatzaktion an der Schunter in Beienrode

Zwei Lachspaten und ein Gewässerwart in spe legen persönlich Hand an. Von links Felix Ludwig, Otomar Lippelt, Bürgermeister von Königslutter, und Hans-Jürgen Uhl, Mitglied des Bundestages

 

 

 
     
 

 

Team Schunterlachs im Jahr 2002 beim 1. Besatz.

von Links : Helmut Zerrath, Stefan Ludwig, Dieter Prehn, Dirk Mettner, Uwe Schneider und Max Ludwig