Am 28.04. wurden im Rahmen unserer Bachpatenschaft nun schon im 20sten Jahr Gewässerentwicklungs- und Pflegemaßnahmen durchgeführt.

Neben Arbeiten an der Gewässersohle - im Bild oben wird ein Sack mit Steinschüttung an den rechten Platz gebracht - wurde wie immer Müll gesammelt.


Es war
übrigens weniger im Gewässer als in den Jahren zuvor : grosses Lob an die Königslutteraner ! 

Außerdem wurden im Bachbett größere Hindernisse entfernt und neben vielerei anderen Arbeiten tiefhängende Äste die den Abflussquerschnitt behindern könnten entfernt.

Die fleißigen Helfer standen dann noch für ein Erinnerungsbild bereit im Bild ganz rechts Susanne Stabrey, Umweltbeauftragte der Stadt Königslutter.  

Vielen Dank an unsere Helfer!

....übrigens im kommenden Jahr soll das 20 Jährige Jubiläum der Bachhpatenschaft begangen werden - denn einmal musste innerhalb der 20 Jahre die Naturschutzaktion aus
Terminlichen gründen ausfallen.