Die Schunter in der Umgebung von Königslutter ist das Salmonidengewässer unseres Vereins in dem allerdings auch immer wieder schöne Aale gelandet werden.

In den Nebenflüssen der Schunter gibt es noch selbst reproduzierende Forellenbestände.

Die Schunter selbst soll nach und nach wieder zu einem naturnahen Gewässer entwickelt werden.

Einige Projekte hat der AGV hierfür schon umgesetzt.

schunter 26 neu 20171217 1014560369

 Fischwanderhilfe in der Schunter unterhalb der Straßenbrücke Beienrode.

schunter ochsendorf fischpass 20171217 1093598462

 

Zu sehen ist das Umgehungsgerinne unterhalb des ehemaligen Wehres in Ochsendorf.
Dieser neue Fischpass der Schunter wurde 2007 fertiggestellt und dient der Umgehung des Kraftwerks in Ochsendorf.

Seit 2013 ist mit dem Wassersturz in Glentorf auch das letzte Wanderhindernis auf der Schunterstrecke des AGV beseitigt worden. Anstelle des Wassersturzes tritt nun ein Fischpass, der durch Einbringung von Felsbrocken geschaffen wurde.

schunter neu glentorf 01 20171217 1197613958

 

schunter neu glentorf 02 20171217 1951162864

 

Angelregeln:

Angelverbot vom 01.01. bis einschließlich 15.03. des Jahres.
Schonstrecken mit Angelverbot:

  • ab Brücke K6 unterhalb der Eisenbahnbrücke Glentorf bis 200 Meter flussabwärts
  • die Fischwege (Fischtreppen) in Beienrode, Ochsendort und Glentorf.

Naturköder (Würmer, Köderfische, Fischfetzen) dürfen nur mit Einzelhaken verwendet werden.

Kein Senken. Schonzeiten beachten Fischarteninfo

Jahresfangbegrenzung:

Die Jahresfangbegrenzung für Forellen beträgt 20 Stück.