Der Sonntagsteich wurde lange Zeit als Aufzuchtgewässer für Karpfen verwendet und ist seit einigen Jahren zum Angeln freigegeben. Wie der Name des Teichs schon besagt, darf der Teich nur Sonn- und Feiertags beangelt werden.

Der Sonntagsteich von oben

 

Der Sonntagsteich von oben

danndorfer teiche sonntagsteich2 20171217 1202267524

 

Mit dem tiefer gelegten Mönch können wir den Sonntagsteich nun komplett ablassen

 

danndorfer teiche moench klein 20171217 1810532441

 

danndorfer teiche moench2 klein 20171217 1262265020

 

Angelregeln:

Der Sonntagsteich dar nur an Sonn- und Feiertagen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang beangelt werden.
Kein Senken.

zugelassene Fanggeräte:

3 Ruten mit je einem Haken pro Angler. Schonzeiten für Raubfische bitte beachten (siehe Fischereierlaubnisschein und Gewässerordnung.) oder Fischarteninfo