In den letzten Monaten sind einige schöne Fangmeldungen bei uns eingetroffen, die ich euch nicht vorenthalten möchte: 

berger 20171211 1501768495

Tom schreibt:

Hallo Marcel,
Ich war die letzte Zeit, zwischen Mai und Juni, öfters am Kanal, in Danndorf und Velpke unterwegs.
Am Kanal Höhe Allerdüker auf der Südseite konnte ich einen schönen 56er Zander und einen 64er Rapfen fangen.
Gerade der Rapfen war eine sehr angenehme Abwechslung, da es mein erster dieser Art sein sollte und ich nicht auf so einen intensiven Drill vorbereitet war.
Dazu kamen zwei tolle Ansitze, einer zwar ohne Fisch, der andere aber mit umso mehr…
Ich saß mit einem Freund in Velpke. Bei sengender Hitze ging erst einmal gar nichts. Gegen späten Nachmittag sollten wir dennoch nicht enttäuscht werden.
Nach einem plötzlichen „Voll-Run“ und einem 10-minütigen Drill konnte ich den besten Fisch des Tages landen.
15 Pfund und 80cm!!!!!

Mit freundlichen Grüßen

Tom Berger

Danke für die tollen Fänge und Ausführungen, Tom! Petri Heil!
Hier zwei richtige Barsch-Kracher aus dem MLK:

barsche 20171211 1855759049

Niklas schreibt:

Am 15.03.2016 konnte ich im Mittellandkanal einen schönen Barsch von 44cm mit einem Wurm überlisten. Fünf Tage später konnte ich einen weiteren 44er auf Wurm fangen!

MFG

Niklas

Gratulation zu diesen Ausnahmefischen!

Und noch ein weiterer schöner Barsch gefangen von Max Noeth.

b max 20171211 1403139209

Der Fisch aus dem Mittellandkanal wog 920 Gramm bei einer Länge von 40,5 cm!

Auch dir ein dickes Perti, Max!

Bei all den schönen Fängen scheint in letzter Zeit der Zander zu dominieren:

zander 20171211 1931365213

Wie man sieht hatte Familie Ludwig in letzter Zeit ein glückliches Händchen in Sachen Zanderfischen! 

Mit 66cm (Stefan) und 66 bzw. 71cm (Max) sind das durchaus stattliche Fische, die ihr im Mittellandkanal
überlisten konntet! Petri!

jasmin 20171211 1345992054
Das auch die Damen den Herren in Sachen Zanderangeln in Nichts nachstehen, beweist Jasmin eindrucksvoll mit ihrem 69er Zander aus dem MLK ! Super Fisch!

Vor etwa drei Wochen hat der diesjährige Farmaalbesatz des AGV stattgefunden:

fa1 20171211 1848496949

Die quicklebendigen etwa 10-15cm langen Fische werden als Glasaale gefangen und bis zu dieser Größe herangezogen, bevor sie in unsere heimischen Gewässer entlassen werden. Mit 106 kg ausgesetzten Farmaal in diesem Jahr, hat der AGV einen sehr großen Anteil am Farmaalbesatzprogramm in Niedersachsen geleistet (kein Verein hat mehr besetzt!)!
Die gut 35 000 Jungaale wurden in Aller, Aller- Entlaster, Schunter und Mittllandkanal ausgesetzt. Wir hoffen durch unseren Einsatz die Aalbestände in unseren Gewässern auf lange Sicht stabil halten zu können!

In enger Zusammenarbeit mit der Aller-Oker-Lachs-Gemeinschaft (AOLG) hat der Verein Wanderfische ohne Grenzen – NASF Deutschland die zweite Veranstaltung des Vereins in Deutschland mitgestaltet.
Bei perfektem Wetter und gutem Besuch waren die Weichen für eine gelungene Veranstaltung gelegt.

wfd2 20171211 1526734450

Zur Einstimmung erklärte Stefan Ludwig, 2. Vorsitzender des NASF Deutschland und Lachsrat der Aller-Oker-Lachsgemeinschaft, den Besuchern den allgemeinen Anlass über die Informationsveranstaltung zumWeltwanderfischtag 2016. Überall auf der Welt haben Wanderfische ähnlich gelagerte Probleme. So wie die Planung zum Neubau einer Wasserkraftanlage in Bannetze das Lachsprojekt der AOLG negativ beeinflusst, geschieht Ähnliches an vielen Orten in der Welt. Ziel sei es darüber öffentlich zu informieren. Aus dieser Einstimmung ergab sich ein reges Frage und Antwortspiel welches das große Interesse aller Anwesenden aufzeigte.

wfd3 20171211 2049760026

Die anschließende Elektrobefischung wurde dann vom AGV Vorsfelde unter den Augen des interessierten Publikums durchgeführt. Die Befischung wurde auch mit Action-Cam dokumentiert. 

wfd4 20171211 1417669661

Bei der Befischung wurden neben Rotaugen, Flussbarschen und Gründlingen auch zwei echte Wanderfischarten vorgefunden. Die Barbe (s. Bild) und der Aal: 

wfd5 20171211 1021634559

Ungewöhnlich für das routinierte Elektrofischerteam war der abschließende Applaus der Besucher nach der Befischung….- unter Umständen sollten solche öffentlichen Veranstaltungen wiederholt werden. Nach Vermessung und Erfassung im Befischungsprotokoll für das niedersächsische LAVES wurden die Fische wieder wohlbehalten in die Oker entlassen...

wfd7 20171211 1487589116

Vor der bevorstehenden Hebung der Kontrollreuse zeigten Hans-Jürgen Sauer und Frau Heidrun im Informationshaus der AOLG drei Kurzfilme zum Thema Wanderfische, Lachse und Wanderung im Projektgebiet der AOLG. Stefan Ludwig erklärte kurz wie es zum Bau der Kontrollstation gekommen ist und das solch eine permanente Möglichkeit zur Funktionskontrolle einer Fischwanderhilfe, wie es der Fischpass in Meinersen darstellt, in Niedersachsen leider nur sehr selten vorhanden ist und somit die Möglichkeit fehlt, repräsentative Aussagen zur Funktion von Fischwanderhilfen zu machen.

wfd6 20171211 1112559264

Hans-Jürgen Sauer betonte, dass auch diese Funktionskontrolle und deren Einrichtungen ohne das Engagement von Sponsoren nicht hätten gebaut werden können. Außerdem seien es die engagierten Mitglieder der AOLG die die Anlage mit Leben füllen und schon in mehreren Jahren Funktionskontrollen über mehrere Wochen durchgeführt hätten. Damit ist es möglich  Aussagen über die Funktion zu verschiedenen Jahren, Abflüssen und Temperaturen für die Anlage zu machen. Die Fische in den Fließgewässern brauchen, neben sauberem Wasser, vor allem die Durchgängigkeit für ihre Fortpflanzung und Entwicklung. Obwohl in den letzten Jahren die meisten Hindernisse in Aller, Oker und Schunter durch Fischpässe ihre Durchgängigkeit erhielten, verhindert nach wie vor zum Beispiel das Petri Wehr in Braunschweig den Fischen die Wandermöglichkeiten zwischen Harz und Heide. 

Weltweit wurden am 21.5. über 450 Aktionen für Wanderfische durchgeführt. 
Wolfsburg den 24. Mai 2016

Stefan Ludwig

Wanderfische Ohne Grenzen- NASF Deutschland
Gewässerwart AGV-Vorsfelde

Anlässlich des Weltwanderfischtages ruft Zeb Hogan (NAT GEO WILD) ,ein bekannter Profiangler, zur Unterstützung beim Schutz der Wanderfische auf. Der Link dazu HIER!